Um was geht es?

Klassische Managementsysteme wie die BS OHSAS 18001 verbessern formal und systematisch den Arbeitsschutz in Unternehmen. Sie haben aber ihre Grenzen, wenn es um die wirkliche Arbeitsschutzpraxis geht. Hier setzt das moderne Konzept der zertifizierungsfähigen „Safety Culture Ladder“ an. Bewusstsein und Verhalten aller Mitarbeiter werden nachhaltig in Richtung Sicherheitsbewusstsein und sicheres Verhalten verbessert. Verbessern Sie Ihre HSE-Kultur in 5 Schritten!

Unsere Lösung für Sie!

Wir unterstützen Sie unkompliziert und bedarfsorientiert bei allen Themen rund um das Thema „lebendiger Arbeitsschutz“:

  • Durchführung der notwendigen Schulungen als Voraussetzung zur Zertifizierung
  • Unterstützung und Beratung bei der Einführung der Safety Culture Ladder
  • Führungskräftetrainings (Verantwortung und Haftung von Führungskräften im Arbeitsschutz, gesunde Führung)

Ihr Nutzen!

Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung bei der Einführung von Managementsystemen und der Beratung zu kulturellen Veränderungen in Unternehmen. Als offizieller Partner der AdviSafe Risk Management sowie Partner der Kiwa International Cert GmbH  bieten wir Ihnen die volle Kompetenz für Ihre lebendige Arbeitsschutzkultur. 

 

Wir bieten Ihnen eine dreistündige  SCL- Einführungsschulungen zur Safety Culture Ladder am 06. März oder am 04. April in Düsseldorf. Selbstkostenbeitrag: 80 €. Näheres zu Uhrzeit und Ort finden Sie demnächst unter www.ecco.de/managementsysteme/scl.

 

Ihr Ansprechpartner bei ecco!

Wir beraten Sie gerne!

Christian Tönne
Telefon: +49 (0)441 77905 14
Mobil: +49 (0)173 2069450
E-Mail: toenne@ecco.de